Tags

  • Basel - FC Basel
  • Architektur - Architecture
  • EM - Europameisterschaft
  • Fußball - Football
  • Fußballstadion - Basel United
  • Schweiz - Switzerland
  • Stadion - Stadium
  • St. Jakob Park - Basel United
  • Stadion - Stadium
  • UEFA EURO 2008
Stadion Deluxe > Galerie > o2 World Berlin > Informationen

O2 World

Stadion Basel United

Die O2 World (eigene Schreibung O2 World) ist eine multifunktionale Veranstaltungshalle im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg.
Die Grundsteinlegung erfolgte am 13. September 2006; die von einer Demonstration mehrerer Hundert Mediaspree-Gegner begleitete Eröffnungsfeier fand am 10. September 2008 statt.

In der Halle finden Sport-Veranstaltungen wie Eishockey und Basketball statt, daneben Konzerte und sonstige Veranstaltungen. Mit bis zu 17.000 Sitz- und Stehplätzen, 59 Zuschauersuiten und etwa 2.000 Parkplätzen ist die O2 World nach der Lanxess Arena in Köln die zweitgrößte Multifunktionshalle Deutschlands.

Umfeld und Nutzung 

Die Halle wurde auf dem Gelände des ehemaligen Ostgüterbahnhofs an der Mühlenstraße errichtet, sie ist Teil des Mediaspree-Bebauungsplans, eines Investorenprojekts, das im Rahmen des Senatsprojekts Stadtumbau West Kommunikations- und Medienunternehmen entlang eines Teils des Spreeufers ansiedeln soll. Im Gelände um die Halle sollen Kinos, ein Casino, ein Hotel, Restaurants und weitere Einrichtungen entstehen.

Die Halle ist durch die in der Nähe befindlichen Haltestationen Ostbahnhof (S-Bahn, Regionalzüge, Fernzüge, Bus, Nachtbus) und Warschauer Straße (S- und U-Bahn, Straßenbahn, Bus) an das Verkehrsnetz des öffentlichen Personennahverkehrs angebunden. Außerdem gibt es eine eigene Anlegestelle an der Spree.

Bauherr und Investor ist die Anschutz Entertainment Group, die weltweit Stadien, Hallen und Theater betreibt und bewirbt. Die Firma O2 Germany hat die Namensrechte an der Arena bereits vor der Grundsteinlegung in 2006 erworben. Über die Laufzeit (10 bis 15 Jahre) gibt es unterschiedliche Angaben, ebenso über den Kaufpreis, der zwischen 15 Millionen Euro und einem dreistelligen Millionen-Betrag liegen soll.

Die Arena ist Heimspielstätte des Eishockeyvereins Eisbären Berlin sowie des Basketballvereins Alba Berlin. Sie wird außerdem für andere Veranstaltungen, wie z.B. als Bühne für weitere Sportevents oder Konzerte sowie als Versammlungsraum benutzt.

 

Weblinks

www.o2-world.de Offizielle Seite der O2 World (incl. Webcam)
Zitat aus:

Artikel O2 World. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 20. Oktober 2008, 18:50 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=O2_World&oldid=52052703 (Abgerufen: 11. November 2008, 23:12 UTC)